Star Wars - The Force Awakens mit Hologramm

Star Wars Vinyl kommt mit Hologramm des Millenium-Falken

Auf Vinyl gibt es mittlerweile zig Variationen der verschiedenen Star Wars-Pressungen. Und bei vielen Veröffentlichungen darf durchaus die Frage erlaubt sein, ob es denn unbedingt eine weitere benötigt. Die am 17. Juni erscheinende 2LP-Variante zum Soundtrack des aktuellen Films „The Force Awakens“ weiß aber ein durchaus bemerkenswertes Feature vorzuweisen. Auf LP1 ist bei Lichteinstrahlung ein Hologramm des Millenium Falken zu bestaunen, während auf Seite 2 ein Tie Fighter zum Vorschein kommt. Ob man das jetzt unbedingt braucht, lasse ich an dieser Stelle einmal dahin gestellt. Es dürfte aber den ein oder anderen Die Hard-Fan geben, der ob dieses Features leuchtende Augen bekommt.

Nachdem der Soundtrack ja bereits als 2LP-Picture Disc erschienen ist (von der 10″ zum Record Store Day ganz zu schweigen), hat Disney mit Tristan Duke einen Experten auf dem Gebiet der Holografie engagiert (s. Video unten). Die Idee mit den Hologrammen ist natürlich nicht neu, das prominenteste Beispiel für dieses Gimmick ist Jack Whites 2014er-Album „Lazaretto“ (dort wurde das Abbild eines Engels produziert). Um die holografischen Bilder zu erzeugen, müsst ihr lediglich eine Lichtquelle oder eine mobile Taschenlampen-App über die LP halten.

Der komplette Filmsoundtrack kommt auf schwarzem 180g Vinyl und bietet Direct Metal Mastering (DMM) für das optimale Hörerlebnis. Als Extra gibt es noch ein 16seitiges Booklet. Aufgrund des aufwändigen Herstellungsverfahrens ist der Soundtrack natürlich leider recht teuer.

AB IN DEN SHOP!

 

Der Dodo (78 Posts)

Der Dodo gilt seit 1690 als ausgestorben. Das ist natürlich vollkommener Unsinn. Im Berliner Stadteil Schöneberg hat er ein schönes Reservat gefunden, in dem er sich seiner großen Leidenschaft widmen kann: der Vinyl Schallplatte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.