Platte der Woche: Spoon – Hot Thoughts

Platte der Woche: Laura Marling - Semper FeminaEs ist selten, dass eine Band über Jahre hinweg eine derart hohe Qualität an den Tag legt wie Spoon. Egal ob „Girls Can Tell“, „Kill The Moonlight“, „Gimme Fiction“ oder das letzte Album „They Want My Soul“ – unter den insgesamt mittlerweile neun Alben findet sich kein mittelmäßiges oder gar schlechtes. Mit dem neuesten Werk „Hot Thoughts“ liefern Spoon quasi das perfekte Popalbum, das auch vor Ausflügen in Richtung 80s, Disco und Dance nicht zurück schreckt. Doch alles was Britt Daniel anfasst, wird anscheinend zu Gold (fünf Euro ins Phrasenschwein). Der „Indie-Art-Funk“ (Musikexpress) lässt einen nicht mehr los und stellt eines der bisherigen Highlights des noch jungen Musikjahres da.
„Hot Thoughts“ kommt in zwei verschiedenen Indie Editionen auf rotem und lilafarbenem (bereits ausverkauft!) Vinyl daher, danach ganz klassisch in schwarz!
Hier reinhören: Video zu „Can I Sit Next To You“ (Youtube)
Und wenn ihr mögt: Im Dodo Beach Online Shop bestellen

Der Dodo (74 Posts)

Der Dodo gilt seit 1690 als ausgestorben. Das ist natürlich vollkommener Unsinn. Im Berliner Stadteil Schöneberg hat er ein schönes Reservat gefunden, in dem er sich seiner großen Leidenschaft widmen kann: der Vinyl Schallplatte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.