Lush - Origami 5LP Boxset zum Record Store Day 2016

Nachzügler zum Record Store Day – 5 LP Boxset von Lush

Nachdem vor einer Woche mit großem Tohuwabohu die offizielle Liste mit Releases zum Record Store Day verkündet wurde, ist diese jetzt durch ein paar Nachzügler ergänzt worden (die komplette Liste findet ihr hier). Darunter sind Namen wie Sun Ra, Hauschka oder The Residents zu finden. Besonders ins Auge gesprungen ist uns aber ein Release, nach dem uns bereits der ein oder andere Kunde gefragt hat. Waren wir zunächst davon ausgegangen, dass es sich um einen reinen US-Release handelt, findet er jetzt glücklicherweise doch den Weg in deutschsprachige Gefilde. Die Rede ist von einem 5LP-Boxset der Shoegaze-Heroen Lush.

Lush stehen am 14. April nicht nur zum ersten Mal seit fast 20 Jahren wieder live auf der Bühne (u.a. spielen sie ausgerechnet am Record Store Day auf dem Coachella Festival), sondern darüber hinaus veröffentlicht 4AD fünf Alben der Band neu auf Vinyl. Dabei handelt es sich um die drei Alben Spooky (1992), Split (1994) und Lovelife (1996), und die Singles-Compilations Gala (1990) und Topolino (1996). Topolino erscheint zum ersten Mal auf Vinyl, alle anderen Alben sind längst vergriffen. Die fünf Vinyl LPs wurden in verschiedenen Farben gepresst und sind in einer schicken Box enthalten, die von Chris Bigg designed worden ist. Downloadcodes für alle fünf Alben sind ja quasi gar nicht mehr erwähnenswert.

Neue 10″ EP „Blind Spot“ kommt am 15. April

Das Boxset wird ausschließlich am Record Store Day in den teilnehmenden Läden zum Verkauf stehen. Am Tag vorher erscheint darüber hinaus die neue EP „Blind Spot“, welche die erste Veröffentlichung der Band seit 20 Jahren darstellt. Die EP könnt ihr bei uns bereits vorbestellen und bequem am Record Store Day mitnehmen! Und bevor unser E-Mail-Postfach gleich mit Anfragen bezüglich des Boxsets überläuft:

  1. Wir wissen nicht hundertprozentig, ob wir ein Exemplar des sicherlich begehrten Boxsets erhalten werden!
  2. Wir legen das Boxset nicht auf Anfrage zurück. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

 

Der Dodo (78 Posts)

Der Dodo gilt seit 1690 als ausgestorben. Das ist natürlich vollkommener Unsinn. Im Berliner Stadteil Schöneberg hat er ein schönes Reservat gefunden, in dem er sich seiner großen Leidenschaft widmen kann: der Vinyl Schallplatte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.