Nachzügler zum Record Store Day eingetroffen

Nachzügler zum Record Store Day 2016 eingetroffen

Das Faszinierende (und manchmal auch Frustrierende) am Record Store Day ist, dass man selbst als teilnehmender Plattenladen nicht weiß, welche Releases man bekommt. Und vor allem in welcher Menge. Man bestellt zehn Exemplare und holt am Ende eines aus der Kiste. Oder sogar gar keines. Irgendwie doof, aber genau deswegen auch so reizvoll. Nicht minder faszinierend ist, dass man nach dem RSD plötzlich Releases geliefert bekommt, mit denen man nicht mehr gerechnet hat. Auch im Dodo Beach ist in der letzten Woche noch das ein oder andere Album eingetroffen, dass für euch interessant sein könnte.

The Ocean Colour Scene – Moseley Shoals

Ocean Colour Scene - Moseley ShoalsAm Record Store Day direkt hatten wir nicht ein einziges Exemplar des Releases zur Verfügung und mussten einige Gäste enttäuscht nach Hause schicken. Das zweite Album von The Ocean Colour Scene war 1996 eines der erfolgreichsten der aufstrebenden Britpop-Szene. Seit der Erstpressung war das Album nicht mehr auf Vinyl verfügbar, jetzt wurde es in einer schicken 2LP-Version auf rotem Vinyl wieder veröffentlicht. Also greift jetzt zu, bevor es zu spät ist.

 

James Brown Revue – Live At The Apollo 1972

James Brown Revue - Live At The Apollo 1972Kaum ein Künstler und eine Location waren so eng miteinander verbunden wie James Brown und das Apollo in New York. In der aktuellen Ausgabe der MINT schwärmt kein Geringerer als Charles Bradley von den Auftritten James Browns in dem berüchtigten New Yorker Club, die dessen Leben sogar so weit beeinflusst haben, dass Bradley später als James Brown-Double auf der Bühne stehen sollte. Zum RSD 2016 veröffentlichte Get On Down diese Aufnahmen aus dem Jahre 1972 erstmals auf Doppelvinyl!

 

The Fall – The Classical

The Fall - The Classical Vinyl LP
Auch ein sehr nachgefragter Release am Record Store Day, wegen dem wir einige von euch enttäuschen mussten. Die beiden Singles hatten wir ausreichend da und sie haben sich verdammt gut verkauft. Zur Komplettierung der eigenen Sammlung sollte dieser Release, der ausgewählte Highlights eines Konzerts in der King Georges Hall in Blackburn aus dem Jahre 2002 umfasst, Pflicht sein. Kommt auf weißem Vinyl!

John Williams – Star Wars: The Force Awakens


Star Wars: The Force Awakens Picture DiscDie schicke Picture Disc zum aktuellen Teil von Star Wars war einer der nachgefragtesten am Record Store Day. Obwohl wir eine zweistellige Zahl an Exemplaren da hatten, war der Soundtrack natürlich irgendwann ausverkauft. Diese Woche haben wir überraschenderweise noch ein paar Picture Discs nachgeliefert bekommen. Wenn ihr den Soundtrack also am RSD verpasst habt, könnt ihr jetzt noch zuschlagen. Besser spät als nie!

Weitere Nachzügler und Rückläufer aus Stornos

Neben den genannten Releases gab es auch noch Nachzügler von Künstlern wie J. Rawls oder Desmond Dekker plus Rückläufer aus Stornos oder nicht bezahlten Bestellungen (sehr ärgerlich übrigens). Darunter sind einzelne Exemplare von populären Namen wie Interpol, Muse, Nirvana, Air oder Madonna. Diese Einzelexemplare werden wir allerdings nicht wieder online stellen. Also kommt im Laden vorbei bzw. ruft vorher an oder schreibt uns eine E-Mail.

Der Dodo (73 Posts)

Der Dodo gilt seit 1690 als ausgestorben. Das ist natürlich vollkommener Unsinn. Im Berliner Stadteil Schöneberg hat er ein schönes Reservat gefunden, in dem er sich seiner großen Leidenschaft widmen kann: der Vinyl Schallplatte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.