Metallica Botschafter Record Store Day 2016

Metallica sind internationale Botschafter des Record Store Day 2016

Jetzt ist es offiziell. Nach Dave Grohl im Vorjahr konnten die Organisatoren auch in diesem Jahr wieder eine anerkannte Größe aus dem Rockbusiness als internationale Botschafter gewinnen. 2016 geben sich Metallica die Ehre den Feiertag für Vinylliebhaber zu repräsentieren. Bereits im Jahre 2008 eröffneten Metallica den allerersten Record Store Day mit einem Konzert im Plattenladen von Rasputin Music im kalifornischen Mountain View. Auch mit Releases beteiligten sich die Musiker immer wieder am Record Store Day. Im letzten Jahr war ihr Tape mit Demo-Aufnahmen „No Life Til Leather“ einer der am meisten nachgefragten Releases.

„Unabhängige Plattenläden sind ein Teil der DNA von Metallica“, so Schlagzeuger Lars Ulrich. „Sie waren entscheidend dafür, dass wir uns zu absoluten Musikfanatikern entwickelt haben.“ Auch in diesem Jahr wird die Band erneut etwas zum Record Store Day beisteuern. Allerdings nicht etwa eine Schallplatte, sondern Live-Aufnahmen auf CD, was angesichts des guten Zwecks wohl zu akzeptieren ist. Bei den Live-Aufnahmen handelt es sich um „Liberté, Egalité, Fraternité, Metallica! – Live at Le Bataclan. Paris, France – June 11th, 2003“. Alle Erlöse der limitierten Auflage kommen ausnahmslos der Kampagne „Give For France“ zugunsten der Opfer der schrecklichen Terroranschläge vom 13. November 2015 zugute.

Feiert Geburtstag mit uns im Dodo Beach!

Die mittlerweile neunte Ausgabe des Record Store Days findet am 16. April 2016 statt. Natürlich öffnet der Dodo Beach an diesem Tag wie gewohnt früh seine Türen. Immerhin haben wir nicht nur den Record Store Day zu feiern, sondern auch unseren dritten Geburtstag. Leider können wir euch vorher nicht mitteilen, welche Releases wir in die Hände bekommen. Wir versuchen aber alles zu bekommen, was auf dem deutschen Markt verfügbar ist. Über das Rahmenprogramm werden wir euch an dieser Stelle und natürlich auf Facebook und Co. rechtzeitig informieren.

Der Dodo (78 Posts)

Der Dodo gilt seit 1690 als ausgestorben. Das ist natürlich vollkommener Unsinn. Im Berliner Stadteil Schöneberg hat er ein schönes Reservat gefunden, in dem er sich seiner großen Leidenschaft widmen kann: der Vinyl Schallplatte!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.