Dodo Beach Recordstore in Berlin Schöneberg

Am 20. April 2013 haben wir unseren Plattenladen anlässlich des Record Store Days mitten im Herzen von Schöneberg eröffnet. Auf knapp 200 Quadratmetern verkaufen wir ausschließlich Vinyl.
Euch erwarten aktuelle Neuerscheinungen, Klassiker und Reissues, limitierte Alben, EPs und Singles, aber auch massig Importe aus aller Welt plus eine umfangreiche Abteilung Second Hand Vinyl. Ein besonderes Highlight ist unser Metal Dungeon. Im Keller des Plattenladens könnt ihr massenweise Vinyl der härteren Gangart aus Punk, Hardcore und den verschiedenen Metal-Genres entdecken.

Besonderes Beschallungskonzept für Laden und Kunden

Einrichung der Beschallung des PlattenladensIn Kooperation mit HiFi im Hinterhof und Sony wurde für den Dodo Beach ein aufwändiges Beschallungskonzept entwickelt. Für die Raumbeschallung sind Lautsprecher des Herstellers Genelec installiert worden, als Plattenspieler kommen die Technics SL-1210 MK2 sowie die etwas moderneren Stanton ST150 zum Einsatz. Wer keine Lust auf die Platten hat, die die Dodos auswählen und lieber selber Vinyl zum Hören aus dem Regal fischt, kann sich diese komfortabel mit drahtlosen Kopfhörern von Sony zu Gemüte führen.

Dodo Beach in der Presse

„Am Ende lehrt ein Besuch im Dodo zwei Dinge: Das Vinyl ist so lebendig wie nie, ganz besonders in Schöneberg. Und die CD? Die kommt aus einem anderen Jahrhundert.“
Tagesspiegel (Luisa Hommerich)

„Geht man ins Untergeschoss, hat man die wohl kuscheligste Metal-Abteilung im ganzen Land vor sich.“ TIP Berlin (Thomas Weiland)

„Ein Plattenladen wie er nicht im Buch von Nick Hornby steht – denn bei Dodo Beach wird man nach unseren Erfahrungen sehr zuvorkommend bedient. Die Angestellten wirken fast schon nerdig mit ihrem großen Fachwissen und zaubern nahezu jede Platte mit nur einem Handgriff hervor. Dabei ist die Auswahl riesig und nicht auf wenige Genres begrenzt.“
qiez.de (Nikolaus Triantafillou)